Zum Inhalt springen

mynetx

Ein neuer Ratgeber fürs Internet: der ARD-Ratgeber Internet

22. Juli 2011 von J.M.

Ab 20. August 2011 ist ein neuer ARD-Ratgeber im Programm: der „ARD-Ratgeber Internet“. Nachdem das c’t-Magazin des HR eingestellt wurde, füllt dieser neue, hauptsächlich vom WDR produzierte Ratgeber die Lücke gut aus. Ein Schwerpunkt in der ersten Sendung: Risiken im Internet.

ARD

Diese Erstausgabe geht am 20.08.2011 von 17:03 Uhr bis 17:30 Uhr auf Sendung. Sie wird von Anna Planken und dem WDR-Computerexperten Jörg Schieb moderiert. Die einzelnen Ratgeber-Folgen werden nach der Ausstrahlung auf der ARD-Homepage zum nachträglichen Ansehen bereitgestellt.

Der ARD-Ratgeber Internet richtet sich an Benutzer, die bereits Grundkenntnisse des Webs haben. WDR-Experte Jörg Schieb freut sich:

Ich bin sicher: Die Themen gehen uns garantiert nicht aus. Wir haben uns eine Menge vorgenommen - und ab 20. August kann man sehen, wie das aussehen soll.

Internetnutzer erhalten hier Hinweise, wie sie sich gegen Betrüger, Abofallen, Datenklau beim Internetbanking oder auch Cyberkriminelle und Kennwortklau wehren können. Was kann ich gegen virtuellen Rufmord tun? Sicherheit in sozialen Netzwerken – was muss ich beachten?

Am besten gleich notieren: 20.08.2011, ARD, 17:03 Uhr.

Kategorie: Nicht kategorisiert
Schlagwörter: Internet, Schieb, ARD, Ratgeber, TV
comments powered by Disqus