Zum Inhalt springen

mynetx

Die einfachere Anmeldeseite

9. Juli 2011 von J.M.

Bei den Aktualisierungen für Windows Live, die neuerdings veröffentlicht werden, ist kein Ende in Sicht. Die Anmeldeseite zu den Live-Webdiensten wurde ebenfalls aktualisiert. Sie beschränkt sich nunmehr auf ein einziges Konto.

Siehe dieses Foto:

Windows Live-Anmeldeseite

Anstelle von mehreren Benutzerkacheln und zwei Kontrollkästchen pro Konto (eins für „E-Mail-Adresse speichern“ und eins für „Kennwort speichern“), sehen wir jetzt eine geradlinige Seite, die sich auf ein einziges Konto beschränkt, zusammen mit einem Kontrollkästchen „Angemeldet bleiben“.

Warum wurde die Anmeldeseite einfacher gemacht? Eric Doerr, Gruppen-Programmmanager für Windows Live ID, erklärt:

  • Wechselnde Trends bei Geräte-Inhabern: Da mehr und mehr Leute Laptops und Smartphones kaufen (die meist von nur einer Person verwendet werden), hörten wir mehr Rückmeldungen, dass die Benutzerkacheln bloß im Weg waren, und dass Leute sich einfach ohne Verzögerung beim Dienst anmelden wollten. Von unseren Messungen wussten wir, dass weniger als 2% der Benutzer die Anmeldekacheln verwendeten, doch 100% der Benutzer fühlten sich im alten Design von ihnen gestört.
  • Zusammenführung auf ein einziges Konto: Kunden fassen ihre Windows Live-Nutzung zunehmend in einem einzigen Hauptkonto zusammen. Zuvor war es üblich, dass eine Person mehrere Konten hatte. Nachdem wir Windows Live ID in andere Produkte integriert haben, wie Xbox, Windows Phone, SkyDrive, und Office, wurde das Hauptkonto immer wichtiger, und es wurde weniger nötig, zwischen Konten zu wechseln.


In einem zukünftigen Beitrag beleuchte ich einfache Lösungen für allgemeine Probleme, die jetzt auftreten, wie:

  • Mein Windows Live-Kennwort war immer in der Anmeldeseite gespeichert. Jetzt kann ich mich nicht erinnern, wie es lautete.
  • Wie kann ich mehrere Windows Live IDs verwalten?
Kategorie: Nicht kategorisiert
comments powered by Disqus