Zum Inhalt springen

mynetx

Windows Live Wave 5: Die nächste Version ist in Vorbereitung

9. Juli 2011 von J.M.

Eine umfassende Aktualisierung der Windows Live-Dienste wird aktuell entwickelt. Die kürzlich veröffentlichten Neuheiten bei Windows Live SkyDrive und Hotmail sind offenbar nur die Spitze des Eisbergs. Denn Windows 8 setzt verstärkt auf Microsofts Webdienste.

Wave 5, so der Codename der kommenden Windows Live-Version, wird momentan bei Microsoft entwickelt – gleichzeitig mit Windows 8. Das kommt nicht von ungefähr. Zukünftig werden Windows und die Live-Dienste noch enger zusammenarbeiten.

Seit einem Jahr ist Windows Live ein Teil der Windows-Abteilung von Microsoft. Daran erkennt man, wie wichtig das Internet und die Daten in der Wolke – neudeutsch Cloud – für die Windows 8 sind. Windows Live Wave 5 befindet sich laut einem Bericht des Nachrichtendienstes WinBeta aktuell im zweiten Meilenstein, und bereits abgeschlossene Teile werden zurzeit in Windows 8 integriert. Mehr Neuigkeiten zu den Cloud-Funktionen von Windows 8 werden sicher nächste Woche bekannt werden, auf der Worldwide Partner Conference. Und dann ist da ja noch die BUILD-Konferenz Mitte September 2011 (vormals unter dem Namen PDC bekannt).


Besonders beim Abgleichen und Speichern von Daten in der Cloud mithilfe der Windows Live ID wird Windows 8 die Nase vorn haben. Denn die Funktionen von SkyDrive und Windows Live Mesh werden, so der aktuelle Stand, ins Betriebssystem eingebaut. Ich bin gespannt, welche weiteren neuen Windows Live-Dienste bald vorgestellt werden.

Kategorie: Nicht kategorisiert
Schlagwörter: Web, Windows-Live, dienste, windows-8, Wave-5, WPC
comments powered by Disqus